Sie sind nicht angemeldet.

Nutzungsbestimmungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quad & ATV Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  1. Nutzungsbestimmungen

    Die Registrierung und Benutzung der Website »Quad & ATV« ist völlig kostenlos. Sie müssen jedoch die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennen. Die Administratoren und Moderatoren der Website »Quad & ATV« versuchen, unerwünschte Beiträge von dieser Website fernzuhalten, es ist jedoch unmöglich, alle Inhalte manuell zu überprüfen. Alle Beiträge drücken ausschließlich die Ansichten der Autoren selbst aus. Die Eigentümer der Website »Quad & ATV« oder die WoltLab GmbH (Entwickler der verwendeten Software) können nicht für den Inhalt einzelner Beiträge verantwortlich gemacht werden. Mit dem Vollenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, diese Website nicht für Obszönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, Propaganda, (extreme) politische Ansichten oder (verbale) Verstöße gegen das Gesetz zu missbrauchen. Beiträge und Benutzerkonten können durch Moderatoren und Administratoren dieser Website, u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen die guten Sitten, ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden. Viel Spaß beim Nutzen der Website »Quad & ATV«!
  2. Datenschutz

    Allgemeine Hinweise Um die von uns eingesetzten Verfahren zu verstehen, möchten wir zunächst einige allgemeine Begriff erläutern: Cookies Die Dienste verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden. Sie enthalten eine Nutzerkennung, die etwa den Registrierungs- und Log-In-Vorgang ermöglichen, aber auch dazu dienen die aufgerufenen Seiten des Dienstes nachzuverfolgen. Die Verwendung von Cookies kann durch Dich in den Einstellungen Deines Browsers eingeschränkt oder ganz deaktiviert werden. IP-Adressen Ferner werden IP-Adressen verarbeitet. Hierbei handelt es sich um eine Nummer, die Deinem Computer (oder Deinem lokalen Netzwerk, etwa bei gemeinsamer Benutzung eines WLANs in Deiner Wohnung durch die Familienmitglieder) bei Aufbau der Internetverbindung zugewiesen wird, damit die Daten übertragen werden können. Wenn Du also nicht bei Deinem Internet Service Provider eine feste IP-Nummer bestellt hast, ändert sich diese mit jeder neuen Einwahl. (Normalerweise nach von 24 h.) Viele von uns eingesetzte Verfahren verwenden eine anonymisierte IP-Adresse. Hierbei wird der letzte Teil der IP-Adresse (1 Byte von insgesamt 4 Bytes) gekürzt. Du kannst Dir das vorstellen wie eine Telefonnummer, bei der die letzten Stellen fehlen. Es wird vertreten, dass die gesamte IP-Adresse, aber erst Recht die anonymisierte IP-Adresse keine personenbezogenen Daten darstellen. Um Deine Daten möglichst gut zu schützen, behandeln wir sie allerdings in dieser Information als personenbezogene Daten. Häufig erlauben die IP-Adressen Rückschlüsse auf deinen ungefähren Aufenthaltsort bis hin zu der Gemeinde, in der Du Dich befindest, möglicherweise noch genauer. Browserkennung Schließlich wird an verschiedenen Stellen die Kennung des von Dir verwendeten Browsers genutzt. Diese beinhaltet neben der eigentlichen Bezeichnung Deines Browsers (Chrome, Safari, Mozilla usw.) auch das von Dir verwendete Betriebssystem und Dein Endgerät. Dies ist erforderlich, um die Webseiten für Dich ordnungsgemäß aufzubauen, kann aber auch dazu verwendet werden, stellt aber auch gemeinsam mit der IP-Adresse ein personenbezogenes Datum dar. Übermittlung in Drittstaaten Teilweise werden Daten an von uns beauftragte Dienste in den USA, insbesondere an Google, übertragen. Sämtliche dieser Dienste sind bei dem EU-US Privacy-Shield und dem Swiss-US Privacy-Shield gelistet. Du kannst dies auf der Website des Privacy-Shield Framework überprüfen. Dort erhältst Du auch weitere Informationen zu den gemachten Garantien, die ein Datenschutzniveau ähnlich dem in der EU gewährleisten sollen. Widerspruch (Opt-Out) Wie Du im nachstehenden Text erfährst, kannst Du der Nutzung von von uns eingesetzten Verfahren widersprechen (Opt-Out). Hierzu musst Du Dich entweder bei dem Dienst, insbesondere Google, anmelden oder Du kannst einfach über einen Link ein Opt-Out-Cookie setzen. Im letzteren Falle beachtest Du bitte, dass das Löschen des Opt-Out-Cookies – auch indem Du sämtliche Cookies löschst – dazu führt, dass Dein Widerspruch als zurückgenommen gilt und Du das Cookie erneut setzen musst. Außerdem gilt das Cookie und damit Dein Widerspruch nur für das eingesetzte Endgerät und in der Regel nur für den eingesetzten Browser. Wechselst Du also dieses, solltest Du das Cookie erneut setzen. Datenverarbeitung bei Abruf einer Seite des Dienstes Sobald Du eine Webseite des Dienstes aufrufst, werden unabhängig davon, ob Du eingeloggt bist, verschiedene Datenverarbeitungen vorgenommen. Dies erfolgt sowohl durch uns selbst als auch durch von uns eingesetzte Drittwerkzeuge: Verarbeitungen unmittelbar durch die Dienste Zur techniküblichen Abwehr wird jeder Zugriff auf die Seite in den sogenannten Server-Logs gespeichert, z. B. IP-Adresse des Abrufenden, der Zeitpunkt des Zugriffs, der URL und Browserkennung. Dies dient zum Schutze vor Angriffen, Spam, Manipulation von Rankings, Werbebeeinflussung, Indizierung unerwünschter Suchmaschinen usw., also dem technisch ordnungsgemäßen Betrieb des Dienstes. Diese Logs werden automatisch nach einem Ablauf von 6 Monaten gelöscht. Da sich für die meisten Nutzer bei jedem Aufbau der Internetverbindung die IP-Adresse ändert, lassen sich ohnehin nicht Daten über einen längeren Zeitraum zusammenführen. Die in den Logs enthaltenen Daten werden nicht mit Nutzerdaten zusammengeführt. Google-Analytics (Analyse Seitennutzung) Die Dienste verwenden Google Analytics. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. Dies dient dazu, den leistungsfähigen Betrieb der Dienste zu gewährleisten, die Dienste inhaltlich zu verbessern und für Dich inhaltlich zu individualisieren. Google Analytics setzt ein Cookie, welches gemeinsam mit Deiner anonymisierten IP-Adresse, der Browserkennung, dem Zeitpunkt Deines Zugriffes an Server und – wenn Du einen Link geklickt hast, um auf eine Seite des Dienstes zu gelangen – die Internetadresse der Ursprungsseite in den USA übermittelt werden.Google nimmt am Programm EU-US und Schweiz-US Privacy Shield (“EU-US Datenschutzschild”) teil. Die Daten werden von Google automatisch nach 38 Monaten gelöscht, so dass wir auch zeitliche Entwicklungen nachvollziehen können. Du kannst die Verwendung von Google Analytics unterbinden. Entweder Du schaltest die Cookies generell in Deinem Browser aus. Ferner besteht möglicherweise die Option, für ein von Google für deinen Browser entwickeltes Add-On zu installieren, welches Google Analytics unterbindet. Dieses erhältst Du hier. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest Du hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Youtube (Einbindung von Videos) Diese Webseite verwendet Videos, die von Youtube.de/Youtube.com eingebunden werden. Youtube wird von der Youtube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, betrieben. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein Youtube Video enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche der Webseiten der Nutzer besucht hat. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von YouTube Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Amazon (Affiliate Werbung) Diese Webseite verwendet das Partnerprogramm von Amazon (Amazon Europe Core S.à.r.l., die Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r.l. und die Amazon Media EU S.à.r.l., alle vier ansässig in 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg, sowie Amazon Instant Video Germany GmbH, Domagkstr. 28, 80807 München (zusammen “Amazon Europe”) sind Verantwortliche für alle persönlichen Informationen, die von Amazon Europe erhoben und verarbeitet werden). Amazon.com, Inc. nimmt am Programm EU-US und Schweiz-US Privacy Shield (“EU-US Datenschutzschild”) teil. Amazon verendet Cookies, die auf dem Rechner der Besucher gespeichert werden, mit denen Verkäufe der beworbenen Produkte gemessen und vergütet werden. Du kannst Amazons Datenverarbeitung widersprechen oder in speziellen Fällen die Beschränkung der Datenverarbeitung von Amazon verlangen. Möchtest Du eines dieser Rechte wahrnehmen, klicke bitte hier: https://www.amazon.de/b/?node=14942832031 Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401&ie=UTF8 Hinweis zu Cookies: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/?nodeId=201890250 Datenverarbeitung bei Registrierung und nach Log-In Sobald Du Dich als Nutzer für das Forum registrierst bzw. einloggst, werden weitere Daten erfasst. Diese dienen dazu, Deine Teilnahme am Forum einschließlich des Versandes von administrativen E-Mails und – falls Du Dich angemeldet hast – Newslettern, zu ermöglichen. Darunter fallen Stammdaten wie Dein Nick, Deine E-Mail-Adresse, ob Du Dich gewerblich angemeldet hast, das von Dir gewählte Passwort (verschlüsselt) usw. Auch sämtliche von Dir freiwillig eingegebenen Profildaten werden hierzu gespeichert. Darüber hinaus speichern wir als Nutzungsdaten bei jedem Log-In Deine IP-Adresse, wobei die IP-Adresse Deines letzten Log-Ins gelöscht wird, also immer nur eine gespeichert ist. Außerdem wird Deine bei Registrierung verwendete IP-Adresse (einmalig) gespeichert. Dies dient zum Schutze vor Missbrauch und zur Rechtsdurchsetzung. Außerdem werden selbstverständlich die von Dir verfassten Forenbeiträge gespeichert. Deine Stammdaten werden nach einer Frist von 12 Wochen gelöscht, falls Du Deinen Account löschst. In der Zwischenzeit kannst Du die Löschung Deines Accounts wieder rückgängig machen, wobei Deine bisherigen Profildaten und Einstellungen restauriert werden. Die von Dir verfassten Beiträge im Forum werden nicht automatisch, sondern nur dann gelöscht, wenn Du dies wünschst. Sollten Deine Beiträge ganz oder teilweise zitiert worden sein, so werden die Zitate möglicherweise nicht gelöscht, da dies bei Zitaten in Diskussionen nicht möglich ist und auch nicht gewünscht ist, um die in den Diskussionen geführten Gespräche zur Gewährleistung der Meinungsfreiheit verständlich zu halten. Der Versand der Systemmails erfolgt über den Dienst “Mandrill”, einer E-Mail Platform von MailChimp, betrieben durch US-Anbieter Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Beim Versand von E-Mails wird der Inhalt und die E-Mail Adresse an MailChimp Server in den USA übertragen. Mailchimp nimmt am Programm EU-US und Schweiz-US Privacy Shield (“EU-US Datenschutzschild”) teil. Mailchimp speichert zudem Dein Verhalten, wenn Du eine E-Mail erhältst. Mehr zum Datenschutz erfährst du in der Datenschutzerklärung von Mailchimp unter 3. Contacts. Für weitere Fragen kannst Du Dich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Deine Rechte Du hast verschiedene Rechte, über die wir Dich gerne informieren: Du hast das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO. Falls falsche Daten bei uns verarbeitet werden, hast Du das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO. Ferner kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung („Sperrung“) Deiner Daten entsprechend Art. 17 DSGVO bzw. Art. 18 DSGVO verlangen. Grundsätzlich ist dies der Fall, wenn die Verarbeitung nicht mehr zulässig wäre, weil der Zweck oder Deine Einwilligung fortfällt. Wenn sich in Deiner Person besondere Gründe ergeben, kannst Du der Datenverarbeitung widersprechen, Art. 21 DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung. Ferner hast Du das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Du kannst Deine erteilten Einwilligungen nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wie dies ja durch vorstehende Links detailliert ermöglicht wurde. Liegt keine Einwilligung mehr vor, so ist die Datenverarbeitung nur noch aufgrund anderer Erlaubnisse (berechtigte Interesse, Vertragsdurchführung) möglich. Falls Du meinst, dass die Datenverarbeitung durch uns rechtswidrig ist, kannst Du Dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde darüber beschweren. Viel Spaß in unserer Community!